Lass uns reden …

… über Antiziganismus!

Vom 6. bis 8. Dezember findet im Bildungszentrum der Arbeitskammer des Saarlandes in Kirkel unser fünftes und vorerst letztes Forum unter dem Motto „Lass uns reden … über Antiziganismus!“ statt. Dieses Jahr wollen wir uns Schnittstellen und Intersektionalität von Antiziganismus/Gadjé-Rassismus und anderen Phänomenen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit widmen.
Das Forum bietet wie immer darüberhinaus Raum zum Austausch verschiedener Menschen und Gruppen.

Es richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahre und junge Erwachsene. Gemeinsam mit den Teilnehmenden arbeiten wir uns mittels Vorträgen und Workshops in das Themenfeld Antiziganismus/Gadjé-Rassismus ein. Die gewonnenen Erkenntnisse aus der kritischen Auseinandersetzung mit Antiziganismus münden in die Ausgestaltung des Projektes.

Dabei soll das gegenseitige Kennenlernen und der Austausch verschiedener Erfahrungen nicht zu kurz kommen.

In den nächsten Monaten werdet ihr hier noch mehr Informationen finden. Wer möchte kann sich gerne jetzt schon anmelden!

Die Teilnahme – mit Unterkunft und Verpflegung – ist wie immer kostenfrei.

Zur Anmeldungen geht es hier lang.

Das Team des NDC Saar freut sich auf spannendes Wochenende mit Euch!

Stand-Up-Comedy mit Gianni Jovanovic

Gianni Jovanovic lässt sich in keine Schublade stecken. Er ist Vater, Großvater, Ehemann, Unternehmer – und Aktivist. Der Sohn einer Roma-Familie wurde 1978 in Deutschland geboren. Seine Biographie war viele Jahr von Abschiebung, Diskriminierung und Angst geprägt. Im Alter von 14 Jahren wurde er von seinen Eltern mit einer jungen Romni verheiratet. Mit 16 wurde er das erste Mal Vater. Einige Jahre später outet er sich gegenüber Familie und Freund_innen als homosexuell. Seit einiger Zeit hat Gianni Jovanovic ein eigenes Stand-up-Comedy-Programm. In seinen Programmen entlarvt er Vorurteile und Absurditäten im Umgang der verschiedenen Kulturen untereinander und prangert diese mit viel Witz, Ironie und Charme an.

Das Programm

Freitag, 06.12.2019

15:00 – Anreise und Ankommen

16:00 – Begrüßung und offizieller Start des Kongresses

Nach dem Abendessen – Vorstellen der Workshops und gemeinsame Abendgestaltung

Samstag, 07.12.2019

2 Workshopphasen

  • Workshopphase 1

12:30 – 14:30 – Mittagessen

  • Workshopphase 2

18:30 – Abendessen

 

In allen Workshopphasen wird zusätzlich eine Kinderbetreuung angeboten.

Sonntag, 08.12.2019

Präsentation der Workshopergebnisse

12:30 – Mittagessen

Anschließend – Auswertung des Forums

15:00 – Abreise