Forum 2019 – Los geht’s

Seit Anfang des Jahres sind wir schon in der Planung des diesjähren (und vermutlich vorab letzten) Forum „Lass uns reden… Über Antiziganismus“. Nach dem wir in den letzen Jahren begonnen haben nicht nur allgemein zu Antiziganismus/Gadjé-Rassismus arbeiten, sondern uns thematische Schwerpunkte gesetzt. In diesem Jahr haben wir uns für „Schnittstellen“ entschieden. Wo trifft Antiziganismus/Gadjé-Rassismus auf Klassimus? Welche Verschränkungen mit weiteren menschenverachtenden Einstellungen gibt es? Wie sehen diese aus? Was bedeutet es für die Betroffenen?

Da sind wir gerade an der Planung und fragen Referent_innen zu der Thematik an. Wir haben auch schon erste Zusagen bekommen. Silas Kropf, Nino Novakovic und Leila Seidel werden auch in diesem Jahr wieder am Forum als Referent_innen teilnehmen und es mit ihrem Wissen bereichern. Außerdem haben wir Zusagen von Markus End und Roswitha Scholz.

Welche Workshops genau angeboten werden, veröffentlichen wir nach und nach auf der Homepage. Gerne könnt ihr Euch aber jetzt schon anmelden. Hier werdet ihr alle weiteren Informationen zum Forum 2019 finden.